„Eine ehrliche Beratung, Kostensicherheit und ein Zeitplan, der hält, waren uns wichtig.“

Eigenheim einfach gemacht

Wie einfach und unkompliziert ein Hausbau sein kann, haben uns Bernhard und Lisa erzählt. Die junge Familie hat sich 2020 ihren großen Traum vom Eigenheim mit LIEB Massivhaus erfüllt. Im Interview haben sie uns vom Baustellenleben erzählt.

Das Angebot von Hausanbietern in Österreich ist groß, wir wollten von Bernhard und Lisa erfahren warum sie sich für LIEB Massivhaus entschieden haben: „Wir haben uns aus mehreren Gründen für LIEB Massivhaus entschieden. Das Angebot von Herrn Zingl (Anm. Abteilungsleiter Vertrieb LIEB Massivhaus) war sehr übersichtlich und nachvollziehbar. Der Preis war in Ordnung und fair und auch die Kostensicherheit war für uns ein sehr wichtiger Punkt“, ist Bernhard überzeugt.

Positiv überrascht war die Familie auch vom genauen Zeitplan, den die Familie nach Abschluss des Vertrages bekommen hat.

„Bei uns wurde der Kosten- und Zeitplan exakt eingehalten. Das, was wir im Dezember 2019 vereinbart hatten, ist im Jahr darauf dann auch passiert. Wir hatten sehr selten mit Firmen zu tun, die so verlässlich waren“ ist sich die junge Familie einig.

Wer keine bösen Überraschungen beim Hausbau erleben möchte, sollte auf einen Partner mit umfassendem Know-how bauen. LIEB Massivhaus begleitet Sie von der Planung, über die Finanzierung bis zur Fertigstellung Ihres Traumhauses. Dank der laufenden Überwachung der Qualitätsrichtlinien wird sichergestellt, dass jedes Haus von LIEB-Massivhaus vom Keller bis zum Dach den strengen Zertifizierungskriterien entspricht.

Ein Hausbau ist ein großes Projekt für eine Familie, das gut und strukturiert organisiert werden muss. Wir wollten von den beiden wissen, wie zufrieden sie mit der Projektabwicklung waren: „Obwohl wir im Baubereich absolute Laien sind, wurden unsere Fragen und Änderungswünsche immer ernst genommen. Wir wurden nie von oben herab behandelt und bekamen immer verlässliche Antworten, ohne dass wir das Gefühl hatten, lästig zu sein“, sagt Lisa.

Ein Haus baut man normalerweise nur einmal im Leben und da sollte auch alles gut eingeplant sein. Die bestens ausgebildeten Berater von LIEB-Massivhaus stehen Ihnen von der Planung bis zur Umsetzung Ihres Projektes mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Haus zu bauen ist ein großes Projekt für Familien und sollte gut durchdacht sein. Auf die Frage hin, was die „Do´s and Don’ts“ bei einem Hausbau sind, meint Bernhard:

„Man sollte so viel wie möglich vor Ort sein und als Bauherr Präsenz zeigen. Man darf auch mal „lästig“ sein und Dinge einfordern, sonst kommt man heutzutage zu nichts. Außerdem darf man das Thema Nachhaltigkeit/Umweltfreundlichkeit nicht ganz außer Acht lassen.

Zukünftige Häuslbauer würde ich raten sich auf keinen Fall auf Firmen einzulassen, die unrealistische Versprechen abgeben. Schaut euch vorher Referenzen der Firma an und glaubt nicht, dass man selbst gewisse Dinge machen kann, ohne dass man wirklich Experte in diesem Bereich ist.“

Zum Abschluss wollten wir von der Familie wissen, was sie anders oder gleich machen, würden beim Hausbau: „So viel wie möglich gleich fertigstellen (Carport, Außenbereich, Photovoltaik…) und nicht auf später warten. Und vor allem sollte man nicht bei Kleinigkeiten sparen.“

 

Zu den Eckdaten:

Gebaut wurde mit LIEB Massivhaus belagsfertig mit einem 50er Ziegel ohne Keller.
Baustart: Ende Februar 2020, Übergabe Oktober 2020, Einzug Dezember 2020
Wohnfläche: 168 m2

Sie möchten auch Ihren Traum vom eigenheim verwirklichen?
Typenhäuser entdecken